Sie haben oft stark ausgeprägte Langzeitfolgen, die oft nicht mehr mit der traumatisierenden Situation in Verbindung gebracht werden.
Traumatische Ereignisse können u.a. sein:
Gefahr für Leib und Leben, erlebte Lebensbedrohung (auch schon vor oder während der Geburt – Geburtstrauma), Angst, Panik
Schwere körperliche Verletzungen, Unfall, Schleudertrauma, Schock
Erlebtes aggressives Verhalten
Konfrontation mit menschlichem Leid (schwere Krankheit, Unfälle, Verstümmelungen u.a.)
Plötzlicher oder gewaltsamer Tod einer nahe stehenden Person
Anwesendsein bei Gewaltanwendung, schweren Unglücken, Naturkatastrophen
Hilflosigkeit gegenüber Giftstoffen und Infektionen und Erkrankungen
Verletzung oder Tod eines Menschen verursacht haben
Traumatische Ereignisse machen krank oder verhindern die Heilung. Heute gibt es verschiedene Methoden, ein Trauma zu behandeln. Wir beraten Sie und helfen Ihnen gern.