MENTALBALANCE
Die Mental Balance ist eine Biofeedback-Methode, die ein aus dem seelischen und geistigen Gleichgewicht geratenes System wieder harmonisiert. Sie hat ihren ursprünglichen Ansatz in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und beruht auf der Meridianlehre (Meridian = Energieleiter). Je mehr Energie frei fließt, umso frischer und lebendiger fühlen wir uns. Diese Leitbahnen können jedoch durch traumatische Ereignisse oder andere Situationen blockiert werden. Die Folge ist eine Unterversorgung bestimmter Bereiche mit Energie. Diese Störungen äußern sich als ein Problem, ein unangenehmes Gefühl oder eine Krankheit. Das Ziel der Mental Balance ist es, diese Blockaden mit Farbsequenzen zu beseitigen und wieder einen ungestörten und harmonischen Energiefluss zu ermöglichen.
Einsatzbereiche:
bei Stimmungsschwankungen
bei Depression
bei Burn-out-Syndrom
bei seelischem und geistigem Ungleichgewicht
bei Niedergeschlagenheit
nach emotionalen Traumen
bei ständigem Grübeln
bei Einschlafproblemen aufgrund geistiger und seelischer Unruhe
Therapeutische Wirkungen:
Verbesserung des Energieflusses
Wiederherstellung des seelischen und geistigen Gleichgewichtes
Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens
Stärkung der körpereigenen Abwehr
Verbesserung der Stimmung
Verarbeitung von Problemen und Traumatas
Wann sollte die Mental Balance-Therapie nicht angewendet werden?
Es sind keine Einschränkungen bekannt.