4-balance
Gesundheit und Krankheit hängen wesentlich von der Regulationsfähigkeit unseres Körpers ab. Reguliert unser Körper gut, fühlen wir uns wohl und sind gesund. Reguliert unser Körper schlecht, fühlen wir uns unwohl. Dauert der Zustand schlechter Regulationsfähigkeit an, werden wir krank. Zu einer guten Regulation des Körpers gehört neben der Versorgung aller Körperzellen mit Nährstoffen auch die Entsorgung der Stoffwechselprodukte. Medizinische Untersuchungen haben gezeigt, dass gerade der Entsorgungsprozess bei vielen Menschen nicht ausreichend intensiv erfolgt. Das gilt besonders nach längerer Krankheit und bei hoher körperlicher und seelischer Belastung.
bei chronischen Erkrankungen
bei akuten und chronischen Viruserkrankungen
bei Hauterkrankungen
bei Allergien und Asthma
bei Neurodermitis
bei Stoffwechselerkrankungen (z.B.Gicht, u.a.)
bei Leber- und Nierenerkrankungen
zur Krebsvor- und Krebsnachsorge
bei Schwermetallbelastungen
bei Cellulite
bei Burn-out-Syndrom (Erschöpfungszustände)
bei Burn-out-Syndrom (Erschöpfungszustände)
bei Gelenk- und Gliederschmerzen (Rheuma)
Kopfschmerzen / Migräne
Unterstützung der Gewichtsreduktion
Unterstützung der Raucherentwöhnung
Wann sollte das 4-balance Fußbad nicht angewendet werden?
während einer Schwangerschaft
bei Herzschrittmacher
Einsatzbereiche:
bei chronischen Erkrankungen
bei akuten und chronischen Viruserkrankungen
bei Hauterkrankungen
bei Allergien und Asthma
bei Neurodermitis
bei Stoffwechselerkrankungen (z.B.Gicht, u.a.)
bei Leber- und Nierenerkrankungen
zur Krebsvor- und Krebsnachsorge
bei Schwermetallbelastungen
bei Cellulite
bei Burn-out-Syndrom (Erschöpfungszustände)